Dom Perignon Jahrgang 2002

Richard Geoffray über den Dom Perignon Champagner Jahrgang 2002

Dom Perignon gilt als Sinnbild für exklusiven Luxus und Eleganz. Richard Geoffroy ist für die unglaublichen Champagner von Dom Perignon verantwortlich.

Hier seine Beschreibung der Champagner Dom Perignon 2002.  Der erste, an frische Mandeln und Erntearomen erinnernde Eindruck des Dom Perignon Champagner geht schnell in Noten wie kandierte Zitrone und Backobst über. Hinzu kommen dunklere, rauchige Nuancen, sowie Röstnoten. Am Gaumen besticht der Dom Perignon 2002 sofort mit bemerkenswerter Präsenz einer paradoxen, kompakten und zugleich cremigen Sinnlichkeit: ein intensiver und doch offener Auftakt mit Fruchtdominante, der nach und nach tiefgründiger wird. Der wunderbar stimmige, intensive Grundton des Dom Perignon Jahrgang 2002 wird von einer kaum wahrnehmbaren, subtilen und rassigen, bitteren Note unterstrichen.“

Diesen Champagner Dom Perignon Jahrgang 2002 wird im Rahmen des Ersten Dom Perignon Dinner am 16. April 2011 in Dresden ausgeschenkt.

Dom Perignon Vintage 2002 erhalten Sie bei www.belvini.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.